Wo fängt das Elend an?

Jeder von uns hat so seine Problemchen, sei es gesundheitlicher oder finanzieller Natur. Eine unserer weiblichen Gäste dürfte aber nach ihrem Gefühl alle Widrigkeiten des Lebens auf sich vereinigen.

Eines Tages wird darüber geplaudert und allgemein die Meinung vertreten: "sie sollte einmal einem Kinderspital oder einer Unfallstation einen Besuch abstatten, ihre Probleme kämen ihr dann vielleicht nicht mehr so groß vor"

Einer unserer Gäste meinte darüber hinaus: "das Beste wäre, sie würde einmal mit mir nach Indien fliegen, dort würde sie sehen was Elend heißt"

Darauf ein weiterer Gast (mit einem kurzen Blick auf die etwa 120 kg des Ersteren): "Na ja, wenn ich mir so vorstelle, dass sie im Flugzeug neben Dir sitzen muß, fängt ja das Elend schon im Flieger an"