Anekdoten

Auf dieser Seite findest Du eine Anekdotensammlung.
Geschichten, die so hin und wieder in fröhlicher Runde geschehen und für Lacherfolge sorgen.

Kompliment

Einer unserer Stammgäste macht Evi gerne Komplimente, letztens begrüßt er sie mit "Evi, Du wirst jeden Tag hübscher" Normalerweise stellt Evi bei solchen Ansagen die Frage ob er sich sie vielleicht "schöngetrunken" hat, diesmal kam ihr jedoch ein anderer Gast zuvor und fragt den Ersteren "Nau, saufst leicht schon am Vormittag".

Ups, aus diesem "Fettnäpfchen" kommt man nur schwer heraus.

Kann man Diesel trinken?

Ein von einer Dienstreise nach Linz zurückgekehrter Gast erzählt, dass man dort ein Krügerl kaum unter 3 Euro bekommt.

Ein weiterer Gast, murmelt etwas über Transportkosten und dergleichen und sagt dann laut: "na wartet nur, wie es ausschaut, wenn der Diesel teurer wird!"

Darauf unser Dienstreisender: "des is mir Wurscht, den Diesel sauf i eh net"

Ich kann´ zu Haus nicht rein

Telefonanrufbeantworter

Nachricht 1: 00.30 h:

Hallo, servas (---Name --) spricht hier; ich hab´ mein Jackerl bei Euch hängen lassen mit allen Schlüsseln, ich kann zu Haus nicht rein, wenn Ihr das abhörts, ruft mich bitte unter Tel.Nr.......... an, bitte, es ist peinsam

Nachricht 2: 00.49 h:

Servas (---Name --) spricht noch amal, i hab mein Kapperl und mei Jackerl hängen lassen, da sind meine Schlüssel drinnen, ich kann´ nicht nach Hause, ich habe Probleme, bitte helfts ma, ruft mich an, danke

Gewichtiges:

 Zwei männliche Gäste haben ein Streitgespräch, das immer intensiver wird. Jeder will den anderen von seinem Wissensstand überzeugen. Als letztendlich die Argumente auszugehen scheinen, kommt von Gast A folgende Meldung: " Du bist zwar hier der Breiteste, aber nicht der Gescheiteste" Darauf antwortet Gast B (120 kg): "des mit da Bradn is net neich, oba beim zweitn wos´d gsogt host, san ma uns gleich"

Genug Platz für ein Tatoo!

 Einer unserer Gäste erzählt folgendes Erlebnis aus seinem Urlaub:

Beim spazieren gehen am Strand wollte ein Einheimischer der Lebensgefährtin unseres Gastes eine Tätowierung aufschwatzen: "ich mach Dir ganz billig ein Tatoo, auf Arm oder Bauch oder (mit einem kurzen Blick auf die doch etwas stattliche Figur) wohin Du willst, Platz genug hast Du ja"