Thermenradweg

Der Thermenradweg folgt auf einem großen Teil der Strecke dem Verlauf des Wiener Neustädter Kanals.

Von Wien- Inzersdorf aus führt der Radweg unter anderem an Schloss Laxenburg, hübschen Weinbau-Gemeinden, wie etwa Gumpoldskirchen, und den bekannten Kur- und Badeorten Baden und Bad Vöslau vorbei bis nach Mönichkirchen.

Für Genussradler ist die Thermenregion ein verlockendes Revier, erschließt doch der Thermenradweg das legendäre Weinland auf denkbar komfortable Weise.

Eben geht es vom Stadtrand Wiens durch die sonnenverwöhnte Thermenregion.

Immer im Blick: Die sanften Hügel am südöstlichen Rand des Wienerwalds, auf denen der Wein so gut gedeiht.